Wir feiern "Gottesdienste anders"

Sämtliche Gottesdienste, die wir online feiern, können auch am Telefon mitgefeiert werden. Bitte informieren Sie Angehörige oder Nachbarn, für die das eine gute Möglichkeit ist und helfen bitte ggf. beim Einwählen. Nähere Informationen zur telefonischen Einwahl zu den Gottesdiensten gibt es hier.

Sie wollen automatisch über größere Neuigkeiten zu "Gottesdienste anders" informiert werden? Schreiben Sie bitte einfach eine kurze E-Mail an newsdontospamme@gowaway.matthaeuskirche.de.

Zoomgottesdienste

Zoom ermöglicht stabile Videokonferenzen in guter Bild- und Tonqualität. Als Matthäusgemeinde nutzen wir Zoom in einer Variante, die den strengen Datenschutzgrundsätzen der Evangelischen Kirche in Deutschland folgt.
Gemeinsam werden wir in einer Zoomkonferenz Gottesdienste feiern. Mit einem Klick hier landen Sie direkt auf der richtigen Übersichtsseite.

Gottesdienste anders und Kollekte?

In unseren Gottesdiensten sammeln wir immer Geld für verschiedene Zwecke. Mal geben wir das Geld an andere weiter, mal kommt es der Kirchengemeinde zugute. Und seit über einem Jahr sammeln wir bei allen Gottesdiensten auch für die Seenotrettung von United4Rescue. Alle geben das, was sie können und möchten. Herzlichen Dank dafür!

Wenn wir aber keine Gottesdienste in Präsenzform feiern, können wir auch kein Geld sammeln. Daher freuen wir uns, wenn Sie die vorgesehenen Kollektenzwecke dennoch unterstützen. Sie können dazu die QR-Codes unten verwenden oder die Bankverbindung direkt von hier übernehmen:

Ev. Matthäusgemeinde Backnang
Kreissparkasse Waiblingen
BIC SOLADES1WBN
IBAN DE65 6025 0010 0015 0140 05

Als Verwendungszweck geben Sie bitte an: "GD <Datum>", wenn Sie für den vorgesehenen Kollektenzweck spenden möchten. Alles mit "GD <Datum> Seenotrettung" geht an die Seenotrettung von United4Rescue. <Datum> ersetzen Sie bitte jeweils durch das Datum, für den der Kollektenzweck vorgesehen ist. Wenn Sie der Matthäusgemeinde direkt etwas zukommen lassen möchten, tragen Sie bitte "Matthäus" als Verwendungszweck ein.

Wenn Sie keine Überweisung tätigen möchten, können Sie auch einen Umschlag mit Ihrer Spende im Briefkasten in einem der Pfarrhäuser (Häfnersweg 84 oder Melanchthonweg 47) einwerfen. Notieren Sie in dem Fall bitte auf dem Umschlag, wofür das Geld bestimmt ist.

Die vorgesehenen Kollekten der kommenden Gottesdienste:
02.05.: besondere gesamtkirchliche Aufgaben (landeskirchenweite Kollekte): für neue digitale Formate von Spiritualität, Seelsorge und Reflexion des eigenen Glaubens; Integration junger Geflüchteter und Migranten durch Bildungsangebote
09.05.: Konfi 3/8-Arbeit
16.05.: allgemeine Gemeindearbeit
23.05.: Konfi 3/8-Arbeit
24.05.: Missionsschule Unterweissach
06.06.: Kirchenmusik

Der QR-Code links (bei kleineren Bildschirmen oben) öffnet, gescannt direkt aus einer Banking-App, eine Überweisungsvorlage. Tragen Sie einfach noch den Betrag und den Verwendungszweck ein. Der Code funktioniert mit den meisten Banking-Apps - wir haben viele getestet. Der QR-Code rechts (bzw. unten) bzw. ein Klick auf diesen Link öffnet eine vorbereitete E-Mail, die Sie nur noch abschicken müssen. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail mit allen nötigen Informationen (ggf. bitte in den Spamordner schauen).

QR-Code für Banking-App

QR-Code für vorbereitete E-Mail.

 

 

Glockenspaziergang

Zu den geplanten Gottesdienstzeiten werden die Glocken im Matthäusturm läuten. Machen Sie sich auf zu einem Spaziergang, hören Sie auf die Glocken, beten Sie in der Natur im nahen Plattenwald. Sie wären in guter Gesellschaft unterwegs.

Ausformulierte Liturgien zum Selberfeiern

Bitte melden Sie sich bei Pfarrerin Tamara Götz oder Pfarrer Tobias Weimer, wenn Sie gerne eine ausformulierte Liturgie zum Selberfeiern zu Hause hätten.

Weitere Ideen ...

... können Sie gerne an Pfarrerin Tamara Götz, Pfarrer Tobias Weimer oder Nicole Köngeter im Gemeindebüro durchgeben.

Videoimpulse

Wer nochmals die Gottesdienste zu Heiligabend feiern möchte: Die Seiten zum Familiengottesdienst und zur Christvesper sind nach wie vor online. Auch die Osterandacht ist weiterhin online zu sehen, ebenso wie das Osterfeuer der Osternachtsfeier.