Konfirmation - Segen für den eigenen Weg

Liebe Jugendliche!

Schön, dass ihr euch für die Konfirmation interessiert. Hier findet ihr ein paar Grundinformationen, wie eure Konfirmation in der Matthäusgemeinde sein wird.

Wir haben hier das Konfirmandenmodell 3 plus 8, das heißt, es gibt Konfirmandenunterricht in der dritten und achten Klasse. In der dritten Klasse heißt er Vorkonfirmandenunterricht - und Informationen dazu gibt es hier.

Nachgeholter Taufunterricht

Eigentlich ist der Konfirmandenunterricht ein nachgeholter Taufunterricht. Wobei, für ungetaufte Jugendliche ist der Konfirmandenunterricht ein richtiger Taufunterricht vor der Taufe. Die Taufe erfolgt dann bei der Konfirmation oder an einem der Sonntage davor

Aber die meisten von euch sind als ziemlich winzige Kinder getauft worden. Da wäre es ausgesprochen unsinnig gewesen, euch etwas über den christlichen Glaube beizubringen.

Erwachsen werden

Jetzt ist die Zeit, dass ihr religiös erwachsen werdet. Ab dem 14. Lebensjahr ist das so. Das steht in den Gesetzen. Man nennt das "Religionsmündigkeit". Eure Eltern können nicht mehr bestimmen, welcher Religion ihr angehört. Ihr seid vollkommen selbständig und frei.

Also macht es gerade jetzt Sinn, dass ihr mehr darüber erfahrt, warum und wozu ihr getauft worden seid, was das Besondere der christlichen Religion ist, wie ein Gottesdienst funktioniert und was es in einer evanglischen Kirchengemeinde alles gibt.

Konfirmandenunterricht und Religionsunterricht

Da ihr den Religionsunterricht besucht habt und weiter besucht - das ist eine Grundbedingung, um konfirmiert werden zu können, habt ihr schon Einiges gelernt. Im Konfirmandenunterricht ist es aber nicht wie in der Schule, da geht es eher praktisch zu. Zum Beispiel werden wir Gottesdienste selber ausdenken und gestalten oder mal einen Teil der Predigt übernehmen. Oder ihr übt, wie man das Abendmahl richtig empfängt. Auch Begegnungen mit der Diakonie gibt es, das ist die soziale Arbeit der Kirche, z.B. mit behinderten Menschen.

Unterricht ist bei uns im Matthäusgemeindezentrum, und zwar
mittwochnachmittags, außer in den Ferien.
Bisher von September bis zur Konfirmation.
Dazu kommen zwei Konfirmandenvormittage im Juli.

Angesprochen für den Konfirmanden- oder Taufunterricht sind alle Jugendlichen, die im Jahr der Konfirmation 14 Jahre alt sind oder werden, die also in der Regel zur Konfirmation die achte Klasse besuchen. Wie jedes Jahr empfehlen wir, dass ihr, wenn ihr jünger oder älter seid, in eurer Klassengemeinschaft konfirmiert werden, also nicht zwingend mit dem Geburtsjahrgang. Aber es geht auch anders - wir reden drüber.

Unsere Konfirmationen sind immer am dritten und vierten Sonntag nach Ostern, den Sonntagen Jubilate und Cantate (siehe unten). Der Termin richtet sich nach einer Absprache unter allen Kirchen in Backnang, dass hier nicht alle gleichzeitig feiern.

Anmeldung

Ach so, wie anmelden? Nach einer kleinen Schnupperphase entscheidet ihr euch, am Unterricht teilzunehmen. Dann gibt es einen Elternabend, wo ihr angemeldet werden könnt. Ihr bekommt dazu aber ein Informationsschreiben am Anfang vom Konfirmandenjahr.

Jetzt sind wir gespannt auf euch. Wir freuen uns auf euer Kommen. Und dann wird miteinander geschafft, gespielt und gefeiert.

Viele liebe Grüße

eure Pfarrerin Tamara Götz
euer Pfarrer Hans Peter Weiß-Trautwein

---------------------------------------------------
Ein paar nützliche Links:

Gute Infos für Jugendliche: http://www.konfiweb.de 

Weitere Informationsseite: http://www.ekd.de/glauben/konfirmation.html

Und noch eine: http://www.elk-wue.de/glauben/kirchliche-feiern/konfirmation/

Konfirmationssprüche: http://www.konfispruch.de

Weitere Konfirmationssprüche: https://www.sprueche-zur-konfirmation.de

Wie feiern, wenn die Eltern getrennt sind: http://www.evangelisch.de/inhalte/120947/10-04-2015/so-koennen-trennungsfamilien-eine-konfirmation-gestalten

Konfirmationstermine Matthäuskirche

Unsere Konfirmationen finden sonntags um 10 Uhr in der Matthäuskirche statt. Am Vorabend um 18 Uhr ist das Konfirmandenabendmahl.

2017:

7. Mai - Bezirk II
14. Mai - Bezirk I

2018:
22. April - Bezirk I
29. April - Bezirk II

 

 

Konfirmationsunterricht

Die Jugendlichen,
die sich auf die Konfirmation 2017
vorbereiten, treffen sich in der Schulzeit
jeden Mittwoch von 15.30 bis 17.15 Uhr.

Ort: Gemeindezentrum Matthäus, Häfnersweg 84

 

 

Informationen und Kontakt

Pfarramt I Tel. 07191-68681
Pfarramt II Tel. 07191-60290
pfarramtdontospamme@gowaway.matthaeuskirche.de

 

Wenn Sie nicht wissen, ob Sie zu Bezirk I oder II gehören, dann können Sie das unter diesem Link herausfinden:
Gemeindefinder