Der Kunstkreis gestaltete die Matthäuskirche maßgeblich mit

Der erste Kunstkreis formierte sich auf Initiative des damaligen Pfarrers Dieter Eisenhardt. Nach dessen Wahl zum Dekan in Herrenberg begann im Jahre 1990 der neu gegründete Kunstkreis die Vorbereitungen zu seiner ersten Ausstellung in der Matthäuskirche.

Er bestand schließlich aus einer Gruppe kunstinteressierter Christen verschiedener Konfessionen, die sich unter dem Dach der Matthäuskirche zusammengefunden hatten.

Der Kunstkreis sah seine Aufgabe darin, Kunst in die Kirche zu bringen oder aber die Gemeindeglieder zur Kunst zu bringen. Auf diesem Wege veranstaltete der Kunstkreis Ausstellungen in den Gemeinderäumen, organisierte Kunstfahrten zu Ausstellungen sowie Atelierbesuche bei Künstlern. Nach 25 Jahren ist sozusagen der Dampf raus. Einige Mitglieder sind älter geworden und andere beruflich zu sehr eingespannt.

Der Kunstkreis der Matthäuskirche in Backnang löste sich nun im Mai 2015 nach 25 Jahren erfolgreicher Arbeit auf.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedete der Kirchengemeinderat diesen Kreis und dankte dem Ehepaar Hans W. O. und Ilse Krämer sowie dem gesamten Team für den jahrelangen großen Einsatz. Einige Kirchengemeinderätinnen hatten einen Imbiss und Getränke vorbereitet.

In diesem Rahmen wurden Spendenschecks des Kunstkreises an Dekan Wilfried Braun für die Renovierung der Stiftskirche in Höhe von 2000 Euro und an die Vorsitzenden der Matthäuskirchengemeinde Tilmann Schamal und Pfarrer Hans-Peter Weiß-Trautwein in Höhe von 2785,34 Euro für die Anschaffung eines Flügels übergeben.

 

Kunst ist weiter wichtig für Matthäus - daher herzliche Einladung, initiativ zu werden. Wir freuen uns über alle Kunstinteressierte, die mithelfen, dass die Matthäuskirche ein Ort des künstlerischen Austausches bleibt.

Kontakt:
Pfarramt I, Tel. (07191) 68681, pfarramtdontospamme@gowaway.matthaeuskirche.de 

 

 

Kunstfahrten und Ausstellungen

links: Atelierbesuch Stockhausen

rechts: Ausstellung Rudolf Kurz

Rückblicke auf Kunstfahrten und Ausstellungen des Kunstkreises finden Sie auf der alten Homepage der Matthäusgemeinde.