Unser Gottesdienst an Sonn- und Feiertagen

Die Glocken der Matthäuskirche

Zum Gottesdienst laden unsere vier Glocken jeden Sonn- und Feiertag um 10 Uhr ein.

Verantwortlich für den Gottesdienst sind Pfarrerin Tamara Götz und Pfarrer Hans Peter Weiß-Trautwein. Es wirken in der Regel Mitglieder des Kirchengemeinderates mit. Auch andere Gemeindegruppen beteiligen sich.

Die kirchenmusikalische Gestaltung ist von besonderer Bedeutung in der Matthäuskirche. Neben Orgel und Klavier musizieren der Kirchenchor der Matthäusgemeinde und der  Posaunenchor Backnang.

Parallel zum Gottesdienst der Erwachsenen feiern die Kinder ihren Kindergottesdienst im zweiwöchigen Rhythmus. Gemeinsam beginnen Kinder und Erwachsene in der Kirche.

Einmal monatlich ist Abendmahl, das in den Gottesdienst integriert gefeiert wird. Regelmäßig finden Gottesdienste in der Tradition der Brüder von Taizé statt, in der Regel als Abendgottesdienst. Familiengottesdienste gehören ebenfalls zur reichen Gottesdienstkultur unserer Gemeinde.

Informationen zu den Gottesdiensten in Matthäus

In der Regel feiern wir an Sonn- und Feiertagen um 10 Uhr Gottesdienst. Die genauen Termine finden Sie hier:

Veranstaltungsübersicht

Besondere Gottesdienste wie an Weihnachten oder Ostern werden in der Regel unter den Meldungen zusätzlich und kompakt veröffentlicht:

Meldungen

Oder fragen Sie im Pfarrbüro nach:

Pfarrbüro der Matthäuskirche, Tel. 07191-68681

oder E-Mail: pfarramtdontospamme@gowaway.matthaeuskirche.de

 

 

 

Die Matthäuskirche als Gottsdienstraum

Die Matthäuskirche ist ein ausgezeichnetes Werk der Architekten Heinz Rall  und Hans Röper unter Mitarbeit von Walter Mönch und Erwin Riexinger.

Die künstlerische Ausstattung stammt von Karl Hemmeter - eine Einführung zu seiner Kunst in unserer Kirche durch Pfarrer Achim Fürniss finden Sie hier.